Schlafberaterin

Nina Weingarten

Ich bin Nina, Mama von Toni, die im Oktober 2019 geboren ist und Leo, der im Januar 2021 zur Welt kam. Die Schlafberatung ist mein absolutes Herzensthema geworden und meine Mission ist es, dass Eltern den Tag wieder erleben statt oft nur zu überleben. 

Woran ich glaube.

Eine ausgeschlafene, geduldige und energetische Mama kann die tiefste, innigste, liebevollste und vertrauteste Verbindung zu ihrem Baby aufbauen. 

Ein ausgeschlafenes und energetisches Baby ist entspannter, umgänglicher, isst besser, nimmt seine Umwelt aktiver wahr und hat ein stärkeres Immunsystem. 

​Was mich und meine Beratung auszeichnet. 

Ich achte auf die Bedürfnisse und Wünsche deines Babys, aber eben nicht nur. Ich achte genauso auf deine Bedürfnisse und Vorstellungen und stelle dich genauso in den Mittelpunkt wie dein Baby. Ich helfe dir eine ausgeglichene und glückliche Mama zu sein. 

Jede Situation ist individuell und einzigartig und auch die Bedürfnisse und Einstellungen sind in jeder Familie so unterschiedlich. Ich gehe ganz individuell und speziell auf Eure Situation ein, so dass der komplette Ansatz zu dir passt und du dich 100% wohl fühlst. Es gibt kein Schema F, was einfach jeder Familie aufgedrückt wird. 

​Warum ich dich begleiten soll.

Ich kann einen unglaublichen Unterschied in deinem Leben machen, sodass du den Tag nicht einfach überlebst, sondern aktiv erlebst und gestalten kannst.

Nicht nur die Beziehung zu deinem Baby wird noch stärker, sondern auch die Beziehung zu deinem Partner, zu dir selbst und zu deinem Umfeld rückt wieder mehr in den Mittelpunkt. Du bekommst deine Me Time zurück und das ist genau das, was deinen Energietank wieder füllt. Denn nur wer selbst Energie, Liebe, Geduld und Glück spürt, kann davon auch etwas weitergeben. Das ist einfach so. Mit leerem Tank, kannst du auch nichts abgeben. Deshalb ist dein Schlaf genauso wichtig wie der deines Babys.

Worin ich dich bestärken will. 

Ich will dich darin bestärken, dass Du 

…. deine jetzige Situation nicht aushalten und akzeptieren musst (obwohl einige um dich herum das wahrscheinlich behaupten: „Das ist doch normal, dass man wenig schläft, wenn man ein Baby hat, das wusstest du doch vorher“)

…dein Leben in die Hand nimmst und dich nicht in der negativ Spirale des Status Quo verlierst

…deinem Baby die Fähigkeit des selbständigen Einschlafens und Durchschlafens ganz sanft beibringen kannst 

Viele Mamis, die ich beraten habe, dachten am Anfang, dass sie bzw. ihre Babys es niemals schaffen werden easy einzuschlafen oder durchzuschlafen.Ich sage dir, vertrau dir und vertrau deinem Baby! Es ist wirklich viel einfacher als du denkst. Viele Mamis sind total überrascht was sie in so kurzer Zeit und doch so sanft und liebevoll erreichen können. Glaub mir, du kannst es auch schaffen, melde dich bei mir!

Nina

Instagram: babyschlaf_nina_weingarten